Aus den Einreichungen des 16. Fotomarathon Berlin haben folgende Jurymitglieder die besten Serien ausgewählt – an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, dass sie sich die Zeit dafür genommen haben.

Jury

Die Preise bei allen Fotos der 8h-, 12h- und 24h-Varianten wurden von der folgenden 5-köpfigen Jury vergeben:

Marco UrbanMarco Urban ist Fotojournalist, er lebt und arbeitet in Berlin. Ende der 80er Jahre streifte er mit einer Olympus Kamera und ein paar schwarz-weiß Filmen durch das Hamburger Nachtleben, später hat zum Ende der Ära Kohl in Bonn angefangen Bundespolitik zu fotografieren. Nach dem Regierungsumzug war er 5 Jahre fest-frei für den Spiegel tätig, später bis zu ihrer Einstellung für die Financial Times Deutschland. Heute fotografiert er überwiegend für Parteien, Organisationen, Behörden und Firmen, bleibt dabei dem politischen Umfeld aber meist treu. Seine Bilder berühren, und wir freuen uns über seine Jury-Unterstützung: www.marco-urban.de.

 

 

Nadine Funke hat den Fotomarathon 2015 gewonnen. Sie fotografiert seit 2 Jahren mit ihrer Spiegelreflexkamera (vorher mit dem Handy) und hat seit dem Besitz der Kamera nun schon einige Fotokurse besucht. Mit Erfolg…. Sie hatte mit einem Sieg nicht gerechnet und war umso überraschter, dass sie auf der Ausstellung schon ihr Foto „vom perfekten Ort“ sah, das im Rahmen von FMBx6 auf Reisen in 5 andere Fotomarathonstädte ging. Als sie dann noch als Siegerin aufgerufen wurde, konnte sie es fast nicht glauben. Wir freuen uns, dass sie nun Mitglied der Jury ist. Im „normalen“ Leben ist Nadine Personalreferentin in der Mobilfunkbranche. Nadine Funke
Felix Hawran ist seit 2010 Medienpädagoge und Projektleiter beim Kulturring. Seit 2014 ist er zusätzlich Leiter der Fotogalerie Friedrichshain, der ersten Fotogalerie im Osten Berlins und der ehemaligen DDR seit 1985. Er ist Kurator der Ausstellung “30 Jahre Fotogalerie Friedrichshain” mit Bildern von Sibylle Bergemann, Helga Paris, Harald Hauswald, Tina Modotti, Ute Mahler, Roger Melis u.v.m. Er übernimmt die Koordination von diversen EU-Bildungsprojekten mit Schwerpunkt kreative Videoproduktion (z.B. www.vidusign.net).
Hintergrund seiner Arbeit ist sein Studium in Literatur- Kultur- und Medienwissenschaft (B.A.) Weitere Informationen findet ihr
hier.
Felix Hawran
Andreas Kesberger ist Jahrgang 1970, DGPh, Fotoingenieur, Fachautor (u.a. für Photonews, SCHWARZWEISS und ct‘ Digitale Fotografie) und einer der Geschäftsführer der Louis@Nicéphore Fotopioniere (Spezial-Fachhandel, Printstudio, Ausstellungen, Workshops), früher auch als Dozent und Theaterfotograf tätig, fotografiert seit 1985. Andreas Kesberger
Ulf Saupe ist ein Künstler, der vorwiegend mit dem Medium Fotografie arbeitet. Er hat den Anspruch, gesellschaftsrelevante Themen zu bearbeiten und präzise ästhetisch umzusetzen. Wir sind auf ihn über eine Dokumentation auf Arte aufmerksam geworden. Die Dokumentation beleuchtet eindrucksvoll seine Arbeit mit dem Thema Wasser. Er bedient sich der Cyanotypie, dem Eisenblaudruck, einer Drucktechnik des 19. Jahrhunderts. Mehr über ihn und seine Arbeiten könnt Ihr unter www.uflsaupe.net erfahren. Ulf Saupe
 

Als Jury für die Sonderpreise Analogfotografie konnten wir unsere Partner vom Verein analogueNOW! gewinnen.