Mini-Fotomarathon

Home/Mini-Fotomarathon
Mo 2. Januar 2017

Raus in die Natur: Berliner Fotomarathon goes Prignitz am 29.4

2. Januar 2017|Mini-Fotomarathon|

By Matthias Trautsch - Fotografiert am 17. Juli 2004, Fotograf: Matthias Trautsch, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12783232Am Samstag, den 29. April 2017, wird der Berliner Fotomarathon in die Prignitz ausschwirren – hin zu den Störchen an die Elbe in Zusammenarbeit mit der NABU – und dort einen Mini-Fotomarathon veranstalten.

Der Berliner Fotomarathon gehört zu den spannendsten und ist einer der ältesten Fotowettbewerben der Welt. Es ist ein Kreativwettbewerb unter extremen Bedingungen: In vier Stunden müssen sechs Themen nach vorgegebener Reihenfolge fotografisch umgesetzt werden. Der ganze Wettbewerb steht unter einem Motto, das ebenfalls in die Fotos […]

Mo 10. Oktober 2016

„Nervöse Systeme“ Foto Variationen: Ausstellung zum Europäischen Monat der Fotografie

10. Oktober 2016|Europäischer Monat der Fotografie, Mini-Fotomarathon|

Die Ausstellung umfasst Fotografien, die während des Mini-Fotomarathons Berlin am 26.3.2016 entstanden sind. Diese stehen thematisch der Ausstellung   „Nervöse Systeme: Quantifiziertes Leben und die soziale Frage“, einer Ausstellung des Haus der Kulturen der Welt in Zusammenarbeit mit dem Tactical Technology Collective,

[…]

Do 6. Oktober 2016

Ausstellung und Mini-Fotomarathon: 8 Oktober 2016

6. Oktober 2016|Europäischer Monat der Fotografie, Europäischer Monat der Fotografie, Mini-Fotomarathon|

Wir werden in Oktober einen Mini-Fotomarathon und eine Ausstellung im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie organsieren. Die Anmeldung für den Mini-Fotomarathon ist ab sofort möglich.

Mo 28. März 2016

Mini-Fotomarathon: Nervöse Systeme – wie es war

28. März 2016|Mini-Fotomarathon, Neuigkeiten|

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrer tollen Leistung beim Mini-Fotomarathon am vergangenen Samstag, den 26. März! Bei schönstem Frühlingsanfangswetter sind viele kreative Umsetzungen der Themen entstanden.

Dieser Mini-Fotomarathon war ein Partner-Event der Ausstellung „Nervöse Systeme: Quantifiziertes Leben und die soziale Frage“, einer Ausstellung des Haus der Kulturen der Welt in Zusammenarbeit mit dem Tactical Technology Collective, co-kuratiert von Stephanie Hankey, Marek Tuszynski und Anselm Franke.

Die Teilnehmer*innen wurden herausgefordert sechs auf die Inhalte und die Narrative der Ausstellung bezogene Themen fotografisch umzusetzen. Die Themen, die erst beim Start bekannt gegeben wurden, mussten in vier […]