10. Fotomarathon 2010 – 10 Jahre Fotomarathon

Themen | Sieger | Preise |Partner  | Jury | Team | Ausstellung | Mini-FM | 4. EMdF

[tab] [tab_item title=“Themen“]
Themen

RAHMENTHEMA: Zeitreise Berlin

Startpunkt: Universal Records Berlin, Friedrichshain
1. Zeitzeugen
2. Niemandsland
3. Vorwärts immer, rückwärts nimmer
4. bunt gemischt
5. Lebenskünstler
6. Arm aber sexy
7. schräg
8. Gründerzeit

Treffpunkt: Emil Berliner Studios – Hansa Studios – Meistersaal – Potsdamer Platz

9. Ich hab noch einen Koffer in Berlin
10. Hin und weg
11. Früher war alles besser
12. Das ist die Berliner Luft
13. verändern
14. Auf halber Strecke
15. Getrennt
16. Freistil

Treffpunkt: Emil Berliner Studios – Hansa Studios – Meistersaal – Potsdamer Platz

17. Ich sehe was, was du nicht siehst
18. bewegen
19. Berliner Bohème
20. Gemeinsam einsam
21. Geheimnisvoll
22. Am Rande der Zeit
23. Nachtschwärmer
24. Berlin 2020

Endstation: Edelweiß, am Görlitzer Park – Kreuzberg

[/tab_item] [tab_item title=“Sieger“]

Sieger

1. Platz: Heike Sommerfeld – Startnummer 314

2. Platz: Mikael Falke – Startnummer 53

3. Platz: Marcel Dykiert, Sebastian Thurau – Startnummer 46

4. Platz: Timmit Lux – Startnummer 165

5. Platz: Jürgen Schnepel – Startnummer 273

6. Platz: Daniel Wittekind – Startnummer 367

7. Platz: Sabine Nerlinger – Startnummer 212

8. Platz: Clemens Langner, Elke Langner – Startnummer 154

9. Platz: Leila Garfield – Startnummer 294

10. Platz: Manfred Ragossnig – Startnummer 236

Publikumspreis 2010: Denise Schrader – Startnummer 302

Zitty Preisträger: Marcel Dykiert, Sebastian Thurau – Startnummer 46, Daniel Wittekind – Startnummer 367, Florence Knosp – Startnummer

[/tab_item] [tab_item title=“Preise“]

Preise

  • Eine Kamera von Sony: DSLR-380L incl. 18-55-Objektiv und Präsentation der Serie online auf www.zitty.de ab 18.7.2010. Großer Dank geht hier auch an Foto Meyer Berlin!
  • Ein Kurs von Extreme Visual Media im Wert von 600€
  • Dein Lieblingsfoto ganz groß: Alu Dibond von fotoalbum.de im Wert von 150€ (z.B. 110×100 cm)
  • 2 Berlin Foto Tours von go4foto.de und ein Lamero-Fotoalbum
  • Fotos auf Leinwand im Großformat (z.B. 60×80 cm) im Wert von 75€ von myphotobook so wie einen 100€-Gutschein für ein Fotobuch von myphotobook
  • Businesskarten oder MiniCards von Moo
  • Lamero-Fotoalbem
  • Außerdem gab es einen zitty-Preis: Abdruck der drei besten Einzelfotos, unabhängig vom Thema, ausgewählt von Jolanda Roskosch (Leitung Bildredaktion zitty), in der zitty-Ausgabe vom 14.7.2010 sowie je ein zitty-Halbjahres-Abonnement und je 100 Minicards von Moo.
  • In der Ausstellung haben wir darüber hinaus einen Publikumspreis ermittelt – der Sieger erhielt eine Überraschung.

Auch diesmal erhielten alle Sieger einen Flickr Pro Account für 1 Jahr sowie ein Ciak-Notizbuch.

Alle anderen Teilnehmer und – neu in diesem Jahr – deren Teammitglieder wurden mit einem Flickr Pro Account für 6 Monate sowie einem Moo-Goodie belohnt.

[/tab_item] [tab_item title=“Team“]

Team

2010 Fotomarathon Orgateam

Gerlind Fichte – Caroline Weiland – Sabine Oertel – Andrea Figari – Susane Krüger – Sieke Ehlers – Luis Prada – Katharina Stranzenbach

[/tab_item]

[tab_item title=“Jury“]

Jury

Es war uns eine große Ehre, dass die folgenden fünf Jurymitglieder sich bereit erklärt haben, aus der Vielzahl der Serien die Gewinner auszuwählen. Herzlichen Dank an dieser Stelle für ihre Bereitschaft, uns mit ihrem fachlichen Urteilsvermögen zu begleiten.

Verena Brandt, Fotografin, geboren 1978 in Hamburg, studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Seit 2005 lebt sie in Berlin und arbeitet für Magazine, Agenturen und eigene Kunden. Sie hat bereits diverse Auszeichnungen und Stipendien erhalten, darunter 2007 eine Projektförderung der VG Bildkunst und 2010 eine Auszeichnung beim Hansel-Mieth-Preis für engagierte Fotoreportagen. Ihre Arbeiten wurden u.a. in Neon, Spiegel und SZ Magazin veröffentlicht sowie in zahlreichen Gruppenausstellungen und auf internationalen Fotofestivals gezeigt.

Gerhard Braun, Lehrbeauftragter am Institut für Architektur und Städtebau, geboren in Heidelberg, Architektur-und Filmstudium in Berlin. Als Architekt und Photograph auf Ausgrabungen in Spanien, Portugal und Syrien tätig gewesen. Autor von Kurz- und Dokumentarfilmen, für die er Festivalauszeichungen erhielt. Lehrtätigkeit an der UDK Berlin.

Jan Dahlgrün, Gewinner des Fotomarathon 2008, geboren in Hannover und ausgebildet an der TU Karlsruhe, der Kunstakademie Düsseldorf und der TU Berlin zog der Architekt 1992 mit seiner Familie in seine „zweite Heimat“ Schweden und arbeitet seit 1995 für eine der führenden schwedischen Hausbaufirmen. Seit 2007 ist er auch in Potsdam wohnhaft und betreut den Exportmarkt in mehrere europäische Länder.

Prof. Matthias Leupold, Professor für künstlerische Fotografie und digitale Bildmedien an der Berliner Technischen Kunsthochschule – Hochschule für Gestaltung, ist freischaffender Fotograf und lehrt seit 1998 im Bereich künstlerische Fotografie und digitale Bildmedien. Er studierte an der Hochschule der Künste (heute UdK) in Berlin Visuelle Kommunikation. Seit 2000 hat er eine Professur an der Berliner Technischen Kunstschule und Fachhochschule (btk) inne.

Jolanda Roskosch, Leiterin der Bildredaktion zitty Berlin. Das Hauptstadtmagazin, Jahrgang 1975, war mehrere Jahre in der Werbung tätig, (u.a. bei den Goldenen Hirschen) um dann im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag die Bildauswahl, das Layout, Herstellung und Druckbetreuung von hochwertigen Coffee Table Books zu übernehmen. Seit 2007 Leitung der Fotoredaktion in der zitty.

[/tab_item]

[tab_item title=“Partner“]

Partner

Basler Versicherungen, extreme visual media, flickr, Foto Meyer Berlin, go4foto, Moo, myphotobook, Roland Versicherungen, SanDisk, Druckerei Schlesener KG, Sony und spyy.de sowie Dinamix, Dussmann Das Kulturkaufhaus, pick ME

Medienpartner

zitty Berlin Das Hauptstadtmagazin, Ex-Berliner

[/tab_item] [tab_item title=“Ausstellung“]

Ausstellung

Berlin aus 6000 Blickwinkeln präsentierte die Fotomarathon-Ausstellung am 17. und 18. Juli im Fuhrpark der Arena. Das Ergebnis des Fotomarathon-Tages lockte zahlreiche Besucher nach Treptow, unter ihnen auch viele Fotomarathon-Teilnehmer, die nun endlich einen ersten Blick auf ihre Serien werfen konnten. Neben allen am 19. Juni entstandenen Fotoserien präsentierte die Ausstellung außerdem einen kleinen Rückblick auf die Anfänge und zeigte noch einmal die Siegerserien, Plakate und Themenzettel aus den Jahren 1998 bis 2008. Am Samstag um 18 Uhr war es schließlich soweit: die zehn Siegerserien des Fotomarathon 2010 wurden verkündet. In diesem Jahr präsentierte sich die Ausstellung in neuem Look. Das Konzept der Papphülsen als Bildträger wurde eigens von Lina Shushulova vom Fotomarathon-Team entworfen und nimmt Rücksicht auf die besondere Präsentation der Bilderserien als Fotostreifen. Wer am Wochenende nicht dabei sein konnte, hatte im Oktober noch einmal die Chance die Siegerserien zu sehen, als der Fotomarathon im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie in der Galerie Orange ausgestellt hat.

[/tab_item] [tab_item title=“4. Europäischer Monat der Fotografie“]

1. Mini Fotomarathon + Ausstellung + 10. Jahre Retrospektive

[/tab_item] [/fusion_old_tab]