Fotomarathon Berlin - Startnummer 365 tim BeyerbacDer Oktober ist da und mit ihm der Europäische Monat der Fotografie, in dem der Fotomarathon erneut vertreten ist. Hier teilen wir weitere Einzelheiten über den Ablauf des Fotomarathons am 24. Oktober als Sonderausgabe: kontaktlos, ortsunabhängig und online.

Hier noch mal die Grundlagen in Kurzfassung:

  • Samstag, 24. Oktober 2020 von 10.00 bis 19.00 Uhr
  • 9 Stunden, 9 Themen unter einem Motto.
  • Ortsunabhängig: Beginnen Sie, wo immer Sie sind!
  • Kontaktfrei: Startnummer und Themen werden per E-Mail verschickt
  • Online: das Fotomarathon-Team wird die Teilnehmer über Live-Veranstaltungen auf Instagram und You Tube durch den Tag begleiten
  • Alle Fotos werden 2 Monate lang in einer Online-3-D-Ausstellung gezeigt.
  • Anmeldeschluss ist der 22. Oktober. Es sind nur noch 100 Plätze verfügbar -60% davon sind bereits gebucht. Warten Sie nicht zu lange mit der Buchung Ihres Platzes!

 

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Was bedeutet es, in Zeiten des Coronavirus einen Fotomarathon zu organisieren?

Fotomarathon Berlin startnummer - nadine FunkeDas Fotomarathon-Team befand sich mitten in den Vorbereitungen für den Juni, als der Lockdown eingerichtet wurde. Wir hofften immer noch, die Veranstaltung noch durchführen zu können, indem wir sie so anpassen, dass die Hygienevorschriften eingehalten werden. Doch dies war nicht möglich. Der Europäische Monat der Fotografie im Oktober war die perfekte Gelegenheit, einen Herbst-Fotomarathon zu organisieren: Der Termin für Samstag, den 24. Oktober, wurde festgelegt. Wir entwickelten ein Corona-Hygienekonzept für die Organisation der Veranstaltung mit Startort und Treffpunkten. Doch selbst bei sorgfältiger Planung war klar, dass es zu viele Situationen gab, in denen wir keine Garantien bieten konnten. Standorte könnten geschlossen werden, wenn sich die Situation verschlechtert. Die Teilnehmer könnten sich unwohl fühlen, irgendwo hinzugehen, wo Gruppen zusammenkommen. Wir waren der Meinung, dass es für alle sicherer wäre, eine Version des Fotomarathons zu organisieren, die sich auf Online-Kommunikation stützt, frei von persönlichen Kontakten ist und bei der man sich nicht in Gruppen treffen oder an einen Ort gehen muss.

Das bedeutet, dass jeder teilnehmen kann, wo immer er auch ist! Es ist nicht notwendig, nach Berlin zu kommen oder sich an Orten zu versammeln, um Themen oder Nummern abzuholen. Wir sind sehr gespannt, welche Fotos eingereicht werden – die Themen bleiben flexibel und ohne Berlinbezug.

Ein neues Fotomarathon-Format wurde geboren, und das Team lernt neue Dinge, um es zu verwirklichen:

  • Wie organisiert man eine Live-Veranstaltung, die die Teilnehmer während des Fotomarathons begleitet?
  • Wie organisiert man den Upload und Download der Fotos online?
  • Wie kann man die Fotos in ein Format bringen, das in einer 3D-Online-Ausstellung gezeigt werden kann?
  • Wie organisiert man die Jurysitzung unter Einhaltung der Distanzregeln?
  • Wie gestaltet und organisiert man eine 3D-Online-Ausstellung?

Schritt für Schritt: Fotomarathon-Tag von Berlin aus online unterstützt, kontaktfrei und ortsunabhängig.

Hier teilen wir Ihnen die Details zum Ablauf des Tages am 24.Oktober mit, sowie einige Einblicke hinter die Kulissen, damit Sie während des Fotografierens sehen können, was der Fotomarathon in Berlin vor sich hat.

Wir hoffen, dies inspiriert Sie zur Teilnahme, falls Sie sich noch nicht angemeldet haben. Wir hoffen, dass der Fotomarathon eine Chance ist, Ihre Stadt oder Ihr Viertel zu erkunden, wo immer Sie auch sind. Lassen Sie sich von den 9 Themen und dem Motto inspirieren, Ihre Umgebung aus einem besonderen Blickwinkel zu betrachten. Nehmen Sie einen Freund mit – und Ihre Masken – und machen Sie es zu einer Teamaktivität. Lassen Sie sich von Kreativität und Phantasie leiten und geben Sie Ihrem künstlerischen Geist hoffentlich eine Pause von den Nachrichten über die Pandemie.

Denken Sie daran, dass über 60 % der Plätze bereits vergeben sind. Melden Sie sich jetzt an, um Ihren Platz zu sichern

Vor dem Fotomarathon-Tag am Samstag, dem 24. Oktober:

  • Die Anmeldung erfolgt bis zum 21. Oktober wenn Sie per Bank bezahlen, und am 22. Oktober, wenn Sie per Paypal unter https://www.fotomarathon.de bezahlen. Hier anmelden
  • Am Tag selbst wird es keine Anmeldungen geben, da das Team mit der Organisation beschäftigt sein wird. Sichern Sie sich Ihren Platz bis zum 22. Oktober.
  • Nach Anmeldeschluss am 22.10. erhalten alle angemeldeten Teilnehmer eine E-Mail mit ihrer Nummer und eine PDF-Datei mit einer Vorlage zur Einfärbung der zugeteilten Startnummer. Damit stellen wir sicher, dass die Veranstaltung kontaktfrei ist, da die Teilnehmer ihre Nummer nicht am Startpunkt abholen müssen.
  • Wir sind mit dem Hashtag #20FMB unterwegs

Während des Fotomarathon-Tages:

  • 9.45 Uhr: Das Fotomarathon-Team wird auf You Tube und Instagram Live online gehen, um die Teilnehmer zu begrüßen und das Motto sowie die einzelnen Themen anzukündigen.
  • 10.00 Uhr: Wir gehen live zur Begrüßung der Teilnehmenden! Gleichzeitig erhalten alle registrierten Teilnehmenden eine E-Mail mit dem Motto und dem ersten Stapel von 5 Themen sowie eine Notfall-Telefonnummer für Notfallfragen. Jeder kann hinausgehen und Fotos machen, wo immer er auch ist. Es gibt keine Notwendigkeit, in Berlin zu sein oder nach Berlin zu kommen, um an diesem Fotomarathon teilzunehmen. Die Themen werden nicht an Berlin gebunden sein, so dass genügend Flexibilität besteht, um überall fotografieren zu können.
  • 14.00 Uhr: Eine E-Mail mit der letzten Gruppe von 4 Themen wird an die angemeldeten Teilnehmenden geschickt. Die E-Mail wird auch Anweisungen zum Hochladen der Fotos enthalten, nachdem die Serie von 9 Fotos abgeschlossen ist. Das Team des Fotomarathon Berlin wird eine kurze You Tube [https://www.youtube.com/user/FotomarathonBerlin] und Instagram Live Session [https://www.instagram.com/fotomarathonber]  abhalten, um die Themen anzukündigen und ggf. kurze Fragen zu beantworten.
  • 19.00 Uhr: Die Zeit ist vorbei! Alle Fotos müssen bis 19.00 Uhr aufgenommen und bis 23.00 Uhr hochgeladen werden. Die spezielle Software des Fotomarathons prüft, ob die Fotos an diesem Tag und zwischen den geforderten Zeiten ohne Nachbearbeitung aufgenommen wurden. Fotos, die nach 19.00 Uhr aufgenommen werden, führen zur Disqualifizierung der Serie.

Nach 19.00 Uhr am 24.Oktober

  • 19.00 Uhr: Die Teilnehmenden erhalten eine Erinnerungs-E-Mail mit Anweisungen, wie sie ihre Fotos hochladen (oder ihre Filmrollen schicken) können.
  • 19.00 bis 23.00 Uhr: Die Teilnehmenden müssen ihre 9 Fotos über den speziellen Link hochladen. Alle, die mit einer analogen Kamera teilgenommen haben, müssen ihre Filmrolle bis Montag, den 26. Oktober an die Adresse des Fotomarathons schicken, um am Wettbewerb teilnehmen zu können. Eine Anleitung mit dem Link und einer Adresse wird am 24. Oktober versandt.

Was passiert nach dem Fotomarathon-Tag?

Wie wir immer sagen…nach dem Fotomarathon kommt die Ausstellung. Weitere Einzelheiten zu den Vorbereitungen für die Jury und die 3d online Ausstellung werden wir in unserem nächsten Blogpost bekannt geben.