2019 Update

Home/Allgemein/2019 Update

 Ihr habt längere Zeit nichts von uns gehört. Heute freuen wir uns daher, euch über den Stand beim Fotomarathon 2019 zu informieren. Das Freiwilligen-Team des Fotomarathon Berlin war nach den vielen Aktivitäten des Jubiläumsjahres 2018  sehr erschöpft und brauchte eine Erholungspause. Für das Jahr 2019 haben wir uns daher entschlossen, es etwas ruhiger anzugehen und gleichzeitig Interessenten an einer Mitarbeit im Team die Möglichkeit zu einem sanften Einstieg zu geben. Wir denken immer an neue Formate und Möglichkeiten, um die Idee des Fotomarathons am Leben zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Für 2019 haben wir uns entschieden, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren und den Fotomarathon in Berlin für viele weitere Menschen zugänglich zu machen, die gerne einmal am Fotomarathon teilnehmen möchten, sich aber nicht bereit für eine volle 12-stündige Herausforderung fühlen.

In diesem Sinne planen wir für dieses Jahr einen Foto-Halbmarathon durchzuführen: 6 Stunden, 6 Themen. Der Termin wird nach den Sommerferien im September stattfinden und zeitnah bekannt gegeben.

Um zu den Wurzeln des Fotomarathons zurückzukehren, werden wir am Ende des Tages alle Fotos sammeln und in einer Diashow präsentieren. Wir beabsichtigen, daraus einen Kurzfilm zu machen und ihn an einem noch zu bestätigenden Ort zeigen zu lassen. Wir werden auch die Preise der Veranstaltung anpassen. Die Anmeldung wird im Juli  öffnen.

Aufruf für neue Mitglieder: geöffnet bis 30.08.2019

Wir benötigen dringend Verstärkung im Team! Einige im Team sind dieses Jahr persönlich und/oder beruflich sehr stark eingebunden und können nicht die gleiche Kraft ins Ehrenamt investieren wie im letzten Jahr. Für neue Mitglieder wird dies die einmalige Chance eröffnen, von Anfang an Verantwortung zu übernehmen und den Halb-Fotomarathon aktiv zu gestalten! Selbstverständlich steht das Team jederzeit zur Seite!

Wie viele von euch wissen, wird der Fotomarathon ausschließlich von einem Team engagierter Freiwilliger organisiert. In diesem Jahr besteht das Team nur aus 3 Personen – und wir würden uns sehr freuen, neue Mitglieder zu begrüßen. Wir öffnen die Türen ab Juli 2019 bis ende August 2019. Dies wird es uns ermöglichen, die neuen Mitglieder in die Vorbereitung der diesjährigen Veranstaltungen zu integrieren.

Derzeit sind wir auf der Suche nach Menschen, die in den folgenden Bereichen helfen können:

  • Kommunikation: Schreiben von 3-6 Newslettern pro Jahr, Schreiben von kurzen Updates auf der Website
  • Soziale Medien: Austausch von Nachrichten auf Facebook, Instagram und Twitter (wir verwenden Hootsuite zur Verwaltung unserer Kontent)
  • Location Scouting: Entdeckten Sie neue Orte, um unsere Fotomarathon-Freunde in die Stadt zu bringen.
  • PR und Öffentlichkeitsarbeit: Ideal für Medienstudenten, um z.B. praktische Erfahrungen zu sammeln.
  • Allgemeine Organisation: Es gibt immer etwas zu koordinieren (Überprüfung der Anmeldungen, Beantwortung von E-Mails)

Vieles davon kann online erledigt werden. Dies wäre perfekt für alle Eventmanagement-Studenten, um Erfahrungen aus erster Hand zu sammeln.

Das Team trifft sich alle zwei Wochen irgendwo in Berlin-Mitte (Kreuzberg, Mitte oder Prenzlauer Berg) und einmal pro Woche, wenn die Termine für die Veranstaltungen näher liegen.

Wenn ihr/Sie helfen möchtet, die Fotomarathon-Erfahrung mit weiteren Fotoliebhabern zu teilen, kontaktiert/en Sie uns bitte unter kontakt@fotomarathon.de. Bitte sendet uns eine kurze Nachricht, in der ihr/Sie uns etwas über euch/sich selbst und eure/Ihre Fachgebiete sowie das Gebiet, in dem/ihr euch / Sie sich engagieren möchtet/n, mitteilten.

Wir freuen uns darauf, von euch/Ihnen zu hören!

14. Juni 2019|Allgemein|