And the Winners are …

Home/Allgemein, Ausstellung/And the Winners are …

Die Gewinner des Fotomarathon 2017 in den Kategorien Digital, Analog, Smartphone sowie International wurden auf der großen Ausstellung am 29. Juli 2017 bekannt gegeben und durch die anwesenden Jurymitglieder geehrt. Die Hauptsieger erhielten Objektive von Tamron, aber auch alle weiteren Plätze bekamen Preise wie Rucksäcke von Hama und Crumpler, Kameragurte, Speicherkarten, Filme, Bücher, Gutscheine usw.

Wir danken allen Teilnehmern für ihre tolle Leistung, der Jury für die Auswahl und nicht zuletzt den Partnern für ihre großzügige Unterstützung. Alle Siegerserien sind auf die Fotogalerie zu sehen. HIER klicken.

 

Gesamt Platzierung

2017 Fotomarathon Berlin Winners -General Category

Platz 01 | Startnummer 019: Erik Boß und Team
Platz 02 | Startnummer 071: Martina Kress
Platz 03 | Startnummer 080: Stefan Domin
Platz 04 | Startnummer 006: Julia Krueger 
Platz 05 | Startnummer 039: Wilsson Kohnert und Team
Platz 06 | Startnummer 228: Michaela Eberlin
Platz 07 | Startnummer 286: Kathleen Ziemann und Team
Platz 08 | Startnummer 023: Florian Schulz und Team
Platz 09 | Startnummer 054: Volker Steinhaus
Platz 10 | Startnummer 070: Diego Vazquez und Team

 

Analog Fotografie

2017 Fotomarathon Berlin – Analog – Mobil – Sonderpreis

Platz 01 | Startnummer 381: Frank Kress
Platz 02 | Startnummer 385: Klaus Bombei
Platz 03 | Startnummer 389: Volker Beck und Kathleen Ziemann

Mobil Fotografie

Platz 01 | Startnummer 387: Juliane Seet
Platz 02 | Startnummer 378: Frank Holznagel
Platz 03 | Startnummer 216: Ajia Blüchler

Sonderpreis Basis.wissen.schafft e.

Startnummer 039: Wilsson Kohnert und Team

Publikumspreis:

Startnummer 080: Stefan Domin (Auch Platz 03 in der Gesamtplatzierung)

4. August 2017|Allgemein, Ausstellung|