(c) Henning

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meer davon – Berlin liegt an der Nordsee! 
Unter diesem Kontext haben wir uns im Wissenschaftsjahr 2016*17 zusammen mit unserem Kooperationspartner basis.wissen.schaft e.V. auf Themensuche für den 17. Fotomarathon begeben. Städte sind in vielfacher Form vom Wasser geprägt: Flüsse sind Lebensadern und Verbindungen zu anderen Städten. Die diesjährige Route verlief vorbei an der Panke gen Nordost. Weiter unten haben wir Impressionen vom Fotomarathon-Tag zusammengestellt.
Für den 17. Fotomarathon hatten sich 130 Kameraenthusiasten angemeldet Viele haben mit Freunden und Familien teilgenommen. Angetreten sind auch 5 Teilnehmer in der neu eingeführten „Smartphone Sektion“. Los ging es bei herrlichem Wetter am Strandbar Plateau Mitte – direkt am Wasser.

Fotomarathon x7 – International Sektion
Wie in den letzten Jahren haben sich einige Fotomarathons dazu entschlossen ein gemeinsames Thema zu wählen. In diesem Jahr ist es „Wasser in der Stadt“. Jedes Teilnehmerland wählt aus den von euch erstellten Fotos zu dem Thema drei Sieger aus. Diese werden jeweils in den Partnerländern in den Ausstellungen gezeigt. Die Berliner Gewinner sind daher auch zu sehen in Amsterdam (Niederlande), Dublin (Irland), Kopenhagen (Dänemark), Nizza (Frankreich), Patras (Griechenland) und Shenyang (China). Alle Bilder der Internationalen Sektion werden in der Ausstellung präsentiert.

Die Themen
Die Liste der 12 Themen zum Motto “Alles Fliesst” und die Themenzettel als PDF zum herunterladen, findet ihr HIER.

(c) Mark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Testimonials
Und so erlebten Teilnehmer den Tag. Hört hier selbst, was sie im Interview sagen -wir haben einige Stimmen des Fotomarathons gesammelt. HIER entlang

Blogs
Viele von euch haben über den Tag gepostet, gebloggt und getwittert. Vielen Dank dafür!
Stellvertretend für die Beiträge geht es HIER zur Rückschau des Teams von basis.wissen.schaft e.V.

Bilder vom 17. Fotomarathon

Team FMB17

 

Schickt uns gerne Bilder oder Links, wenn Ihr Aufnahmen vom 17FMB habt! Wir veröffentlichen sie dann hier oder auf unseren Social-Media-Kanälen. Schickt einfach eine kurze Mail mit Link an Kontakt@fotomarathon.de