Was lange währt wird endlich wahr: ab sofort nehmen wir Anmeldungen für den Mini-Fotomarathon 2015 entgegen.  Diese abgeschwächte Variante des großen Fotomarathons ist für all diejenigen gedacht, die sich zum ersten Mal dieser Herausforderung stellen wollen, sich aber noch nicht über die volle Distanz trauen. Aber auch für all die begeisterten Teilnehmer, die einfach nicht bis zum nächsten Jahr warten wollen. Neben fotografischer Höchstleistung fordert der Fotomarathon dazu heraus, die Stadt aus einem neuen “Blickwinkel” heraus zu betrachten. Wer will, kann auch aktiv gestalten: Passanten werden zu Statisten, Freunde zu Requisiteuren und der Begleiter zum Assistenten.

Fotopioniere Berlin Karl Marx Allee
Fotopioniere Karl-Marx-Allee 87, 10243 Berlin Friedrichshain

Der Mini-Fotomarathon Berlin findet in diesem Jahr am Samstag, den 5. Dezember 2015 statt. Es geht darum 6 Bilder in 4 Stunden umzusetzen. Los geht es um 14 Uhr in der Galerie Fotopioniere in Friedrichshain los, das Fotomarathon Team wird ab 13.00 Uhr vor Ort sein.

Der Mini-Fotomarathon ist die „leichte“ Variante des Fotomarathons: es gibt nur Start- und Endstation -keine Zwischenstationen. Die Siegerserien werden von den anwesenden Teilnehmern und dem Fotomarathon-Team gewählt. Die Fotos werden am Ziel heruntergeladen, an die Wand projiziert und es besteht die Möglichkeit darüber zu reden, sie zu erklären, zu kommentieren.

Wir laden zum Erfahrungsaustausch und netten Beisammensein ein. Für das kulinarische Wohl ist gesorgt (Hinweise: das Catering – Team freut sich über eine Spende um ihr Projekt bald möglichst umsetzten zu können).
Und soviel kann verraten werden, dieser Mini – Fotomarathon steht unter einem sehr besonderen Thema und eure Kreativität wollen wir mit einer Überraschung belohnen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Die Teilnahmergebühr beträgt EUR 10. Die ersten 40 Teilnehmer erhalten einen FotoTV CD im Wert von EUR 19.90.

 

Anmeldung